Softskills

Softskills erlangen in der Arbeitswelt immer stärkere Bedeutung. Gefragt sind Einfühlungsvermögen (Empathie), Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Authentizität, Motivation, Teamfähigkeit, strukturiertes Denken, um nur einige zu nennen.

Viele dieser Anforderungen werden von den SchülerInnen der  5., 6. und 7. Klassen im verpflichtenden Fach Softskills erarbeitet. Eine besondere Wertigkeit fällt der Vorbereitung auf die Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) zu, die im Rahmen der der Reifeprüfung während der 7. und 8. Klasse von den SchülerInnen zu verfassen ist.

  • 5. Klasse: Motivationstraining / Präsentationstechniken und Kommunikation
  • 6. Klasse: Konfliktmanagement / Wissenschaftliches Arbeiten I
  • 7. Klasse: Wissenschaftliches Arbeiten II / Bewerbungstraining

 

  • Sponsoren