News Detail

Handballerinnen der Pichelmayergasse fahren zum Final -Event Camp des MINI-Handball Schulcups nach Radstadt!

Die Mädchen haben sich im letzten Schuljahr zunächst durch den 1. Platz in Wien für das Regionalturnier in Niederösterreich qualifiziert. Bei diesem Bewerb konnten sie sich abermals gegen Vertreterinnen aus Niederösterreich und Oberösterreich durchsetzen.

Am 15. Und 16.10. findet nun das abschließende Turnier der besten sechs Mädchen-teams aus Österreich statt.

Bei dem Final-Event- Camp dreht sich zwei Tage alles um Handball.

Für dieses besondere Ereignis werden die Mädchen Dank der Unterstützung durch den Elternverein in neuen Dressen antreten können! Die Freude darüber ist groß! Endlich neue, schöne Leibchen und Hosen bei dem Wettkampf sowie zukünftigen Turnieren tragen zu können motiviert die Mädchen zusätzlich. Jede Teilnehmerin erhält auch noch ein Leibchen mit Pichelmayerlogo von der Schule. Der Dank dafür gilt Frau Dir. Wochesländer!

Das Pichelmayerteam kann super ausgestattet und vorbereitet an den „Start“ gehen!

 

Die Mädchen haben zusätzlich zur unverbindlichen Übung trainiert und freuen sich auf diese zwei besonderen Schultage!

Jetzt heißt es nur noch Daumen halten für den Wettkampf!

Nach dem Erfolg, zu den besten Mini-Schulteams von Österreich zu gehören wäre ein gutes Ergebnis in Radstadt eine wirkliche Belohnung für viel persönlichen Einsatz der Mädchen!

Spielerinnen: Dunja Mitrovic, Larina Prager, Nina Waltenberger, Adriana Maskaljevic, Leyla Aliyeva, Veronika Banovic, Franziska Zwickl, Lea Lachocki, Leonie Wesely, Julia Reiter

Begleitung: Harald Siegmund, Veronika Zizala,

  • Sponsoren