News Detail

Coding Day 2019

Die dritte Klasse des Zweiges „Neue Medien - Digitales Gestalten“ (Mag. Frick und Mag. Ulrike Schedl-Schrottmayer) wollte es genau wissen und verbrachte den Coding Day 2019 in der Wirtschaftskammer Österreich (4. Bezirk).

Die SchülerInnen nützten mit großer Begeisterung die Mitmachstationen zu den Themen „Technik, Medien, Coding und Robotik“, die von innovativen Unternehmen aus der EdTEch-Branche sowie ausgesuchten Schulen bereitgestellt wurden. Abgerundet wurde das interessante Angebot durch einen im Voraus gebuchten Workshop mit dem Einplatinencomputer micro:bit. Den SchülerInnen gefiel vor allem das überraschend einfache Programmieren mit blockorientiertem Code, aber auch der zeitgleiche Einstieg ins textorientierte Programmieren mit JavaScript. Viel Spaß hatten sie mit den konkreten Anwendungsbeispielen: einem selbst programmierten Fitnesstraining, einem Schrittzähler oder dem Öffnungssystem für Garagentore bzw. Schranken (Bewegungs- und Lichtsensorik).

Alle waren sich einig: dieser Vormittag mit micro:bit&Co hat ihnen „Lust auf mehr“ gemacht! 

  • Sponsoren