Muttersprachlicher Unterricht

Die eigene Muttersprache korrekt zu beherrschen ist eine wichtige Voraussetzung für das Erlernen weiterer Sprachen. Deshalb bietet der Stadtschulrat für Wien allen Interessierten einen solchen Unterricht in ihrer Muttersprache an. Handelt es sich dabei um eine Sprache, für die es in Österreich ein Lehramtsstudium gibt, kann diese Sprache auch im Rahmen der Reifeprüfung als zweite lebende Fremdsprache gewählt werden.

Der Unterricht findet wöchentlich als Sammeltermin an einer Wiener Schule statt und steht SchülerInnen aller Schulstufen offen.
Für angemeldete SchülerInnen ist dei Teilnahme verpflichtend.

 https://www.bmbf.gv.at/schulen/unterricht/muttersprachlicher-unterricht/index.html

 

  • Sponsoren